Aktuelle Mitteilungen

Das Haus „Rotbuche“ in Arsten hat Besuch

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 28. September 2015 eingegeben

Im Zuge der Welt-Alzheimer-Woche bekam das Haus „Rotbuche“ in Bremen-Arsten am 24. September 2015 Besuch von den Bewohnern des Betreuten Wohnens der gleichnamigen Wohnanlage. Zum Begrüßungskaffee trug Einrichtungsleiterin Kerstin Malnati unterhaltsame Gedichte und Geschichten vor. Anschließend konnten die Besucher gemeinsam mit den Bewohnern an diversen Brett- und Rätselspielen teilnehmen. Zumdem bot eine Bewegungsgruppe Sitz-Korbball und Sitzgymnastik an. „Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch“, sagt Malnati. „Es war ein unterhaltsamer Tag.“

24. September 2015: Das Haus "Rotbuche" hat Besuch