Aktuelle Mitteilungen

Schriftgröße: -A A A+

Basteln für den guten Zweck in Fischbeck

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 15. Mai 2017 eingegeben

Seit einigen Jahren nimmt die Seniorenresidenz am Stift in Fischbeck an der Herzkissen-Aktion teil. Ziel der Aktion ist es, so viele Herzkissen wie möglich zu nähen und an Brustkrebs erkrankte Frauen zu überreichen.

Die Kissen wurden in einer Handarbeitsgruppe, bestehend aus zwanzig Bewohnern, hergestellt. Zunächst wurden bunte Stoffe mit verschiedenen Motiven in Herzform geschnitten, um anschließend mit einem weichen Material gefüllt zu werden. Insgesamt entstanden in den zurückliegenden Wochen 57 abwechslungsreiche Kissen – ein neuer Rekord! Die fertigen Kissen in Herzform wurden an die Vorsitzende des Vereins "Weserbergländer Herzen helfen" Michaela Rathkolb übergeben, die sie dem Brustzentrum des Sana-Klinikums in Hameln überreichte.

„Die Herzkissen lindern nach einer Brustkrebs-Operation Narben- und Schwellungsschmerzen. Außerdem spenden sie Trost“, erklärt Einrichtungsleiter Falk Arnold die Aktion und fügt an: „Unsere Bewohner freuen sich, mit dieser kleinen Aufmerksamkeit anderen Menschen helfen zu können und genießen die gemeinsamen Stunden beim Stopfen der Kissen. Zudem trainiert es die Fingerfertigkeit. Mit Sicherheit werden wir im nächsten Jahr wieder Herzkissen basteln.“

Nähere Informationen zu den Herzkissen und der Vereinsarbeit der Weserbergländer Herzen helfen unter: www.weserberglaender-herzen.de

12. Mai 2017: Herzkissenaktion für den guten Zweck

 

Ihr Ansprechpartner

Julian Valentino Schuschat

Julian Valentino
Schuschat

Unternehmens-
kommunikation
0421 / 84 001 - 122
0421 / 84 001 - 21