Aktuelle Mitteilungen

Demenzveranstaltung stößt auf Interesse

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 16. Juni 2011 eingegeben

In Zusammenarbeit mit der Diplom-Gerontologin Reinhild Wörheide hat das Haus „Am Park" in Delmenhorst eine Schulungsreihe zum Thema „Wenn das Gedächtnis nachlässt - Umgang mit Demenz" durchgeführt. Rund 14 Teilnehmer, neben ehrenamtlichen Helfern meist Angehörige von Demenzerkrankten, nahmen an sechs Abenden teil. Dabei erzählte Referentin Alexandra Kühn zunächst Wissenswertes zum Thema Demenz. In den darauffolgenden Abenden wurden die verschiedenen Stadien der Krankheit durchgenommen. Zudem gab sie noch viele Informationen zu Entlastungsangeboten, rechtlichen Aspekten und ethischen Fragestellungen. Besonders gelobt wurde bei der kostenlosen Veranstaltung, dass jede noch so individuelle Frage kompetent beantwortet werden konnte. Eine andere Teilnehmerin fand den sehr ehrlichen Austausch hilfreich. Am Ende bekamen alle Teilnehmer ein Zertifikat ausgehändigt und eine Rose geschenkt.