Ostfriesisches Oktoberfest

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 26. Oktober 2012 eingegeben

Am 24. Oktober 2012 fand in der Seniorenresidenz „Zur Baumschule" im ostfriesischen Weener das diesjährige Oktoberfest statt. Angehörige und Bewohner waren eingeladen einen schönen Nachmittag im Haus zu verbringen. Eröffnet wurde das Fest durch einen Sketch, den einige Pflegemitarbeiter gekonnt vortrugen. Außerdem sorgte der singende Seebär Okke Ukena mit verschiedensten Musiktiteln und viel Humor für gute Stimmung. Die Gäste sangen und schunkelten zu dem Gesang - und einige Bewohner schwangen sogar ihr Tanzbein. Auch beim Dosenwerfen und an der Losbude konnten die Bewohner und Angehörigen ihr Glück versuchen. Den gemeinsamen Abschluss des Festes bildete das bayrische Abendessen. Es gab Händl, Hax´n Weißwurst und dazu Sauerkraut und Stampfkartoffeln.