Ein mobiler Zoo macht Halt in der Seniorenresidenz Altharen

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 16. September 2015 eingegeben

Die Seniorenresidenz Altharen in Haren (Ems) verwandelte sich am 16. September 2015 in einen spannenden Zoo. Grund war der Besuch von Martin Tränkler mit seinem mobilen Zoo. Neben den Bewohnern folgten auch noch rund 20 Kinder des St. Anna Kindergartens aus Altharen der Einladung von Einrichtungsleiterin Melanie Thöben. „Tränkler´s Rollender Zoo“ bot neben putzigen Kapuziner-Äffchen, einem imposanten Schweinsaffen auch zwei flinken Frettchen. Anschließend hatten die zwei Schildkröten „Karl Heinz“ und „Paulchen“ ihren großen Auftritt. Besonders ihr imposantes Gewicht imponierte den Zuschauern und sie bekamen reichlich Streicheleinheiten. Die Show der Stinktiere „Coco“ und „Chanel“ wurde dagegen mit respektvollem Abstand betrachtet. Den mutigsten Zuschauern bot sich am Ende der Veranstaltung die Möglichkeit, eine ausgewachsene Tigerpython zu streicheln. „Die Bewohner und die Kinder waren begeistert von den exotischen Tieren“, berichtet Melanie Thöben. „Besonders die Schlange war sehr beeindruckend.“

16. September 2015: Spannende Unterhaltung mit dem Rollenden Zoo