Schriftgröße: -A A A+
Weyhe-Kirchweyhe

Haus am Geestfeld

Haus "Am Geestfeld": Männer singen für "ihre" Frauen

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 13. März 2017 eingegeben

Jedes Jahr aufs Neue wird am 8. März der internationale Frauentag begangen, dessen Ursprung in der Zeit um den Ersten Weltkrieg liegt – damals wollte man einen Tag schaffen, um der Gleichberechtigung und dem Wahlrecht von Frauen sowie der Emanzipation von Arbeiterinnen zu gedenken.

Auch die Bewohner und Mitarbeiter vom Haus "Am Geestfeld" in Weyhe-Kirchweyhe ließen es sich nicht nehmen, diesen Tag gemeinsam zu feiern. Im hübsch geschmückten Speisesaal haben die Bewohnerinnen und Bewohner einen schönen Tag verbracht, der von den Mitarbeitern interessant gestaltet worden ist. So lagen auf den Tischen selbstgebastelte Herzen mit Bildern bekannter Frauen, welche die Bewohner im Laufe des Tages erraten sollten. Zudem wurde kurz vom Ursprung des internationalen Frauentages berichtet.

Die charmanten Herren des Hauses sangen für „ihre“ Damen das Lied „Du, du liegst mir im Herzen“, was den Bewohnerinnen sehr schmeichelte und für das eine oder andere Schmunzeln sorgte.

Um den Tag gebührend zu beenden, wurden Salat, Nudelauflauf und Tiramisu zum Abendbrot gereicht. Als Erinnerung erhielten die Bewohnerinnen Portraitaufnahmen, die die Betreuungskräfte im Vorfeld mit ihnen aufgenommen hatten.

Ihr Ansprechpartner

Frau Peggy Haberzettl

Frau Peggy
Haberzettl

Einrichtungsleitung
04203 / 709 01-12
Frau Katharina Niederstrasser

Frau Katharina
Niederstrasser

Pflegedienstleitung
04203 / 709 01-13

Ansprechpartner für
Medizinproduktesicherheit nach §6 MPBetreibV / H. am Geestfeld