Aktuelle Mitteilungen

Weyhe-Kirchweyhe

Haus am Geestfeld

Regenschauer beeindruckten nicht

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 27. Juli 2010 eingegeben

Auch in diesem Jahr hat das Haus „Am Geestfeld" zusammen mit den Bewohnern, deren Angehörigen sowie Freunden und Bekannten das Sommerfest gefeiert. Das Wetter an diesem Tag war schon während des Aufbauens sehr durchwachsen, dennoch entschied man sich, im Garten unter Zelten und Pavillons zu sitzen. Um 15 Uhr zum Kaffeetrinken gab es Pflaumen- und Butterkuchen sowie Musik von den Genkys. Kurz nach 16 Uhr begann zwar ein Regenschauer, von dem sich aber niemand einschüchtern ließ. Neben einer Tombola und einem Schmuckstand gehörte das plattdeutsche Gedicht „Ans sprook hätt sech verändert", vorgetragen von der Pflegedienstleitung Birgit Janssen, sowie ein Sketch mit dem Titel „Ein feines Lokal", vorgetragen von Inken Otto (Ergotherapeutin Haus „Am Geestfeld"), Natalie Schellenberg (Ergotherapeutin Haus „Am Richtweg") und Marlies Brüning (Soziale Betreuung Haus „Am Geestfeld") zum Programm. Ab 18 Uhr gab es noch ein großes Grillbuffet, mit dem man den Tag gemütlich ausklingen ließ.

Ihr Ansprechpartner

Frau Peggy Haberzettl

Frau Peggy
Haberzettl

Einrichtungsleitung
04203 / 709 01-12
Frau Katharina Niederstrasser

Frau Katharina
Niederstrasser

Pflegedienstleitung
04203 / 709 01-13

Ansprechpartner für
Medizinproduktesicherheit nach §6 MPBetreibV / H. am Geestfeld

50102mpvs@residenz-gruppe.de