Bremen-Arsten

Pflegezentrum Arsten

Fröhliche Olympiade für Jung und Alt im Garten des Pflegezentrums Arsten

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 10. Juni 2013 eingegeben

Am Freitag, 7. Juni 2013, veranstaltete das Pflegezentrum Arsten in Bremen die „Olympischen Spiele für Jung und Alt“. Am Vormittag folgte die Kindergruppe des „Kinderhauses Annemarie Mevissen“ der Einladung und versammelte sich gemeinsam mit vielen Bewohnern der Pflegeeinrichtung um 10 Uhr in der kunterbunten Wettkampf-Arena, dem umgestalteten Garten des Pflegezentrums. 18 Mannschaften, ein Mix aus Kindern und Bewohnern, lieferten sich bei herrlichem Sonnenschein viele dramatische, spannende Kopf-an-Kopf-Rennen. In verschiedenen Wurfspielen, Ziel-Seifenblasen sowie dem finalen Staffellauf konnten die Mannschaften Punkte sammeln, die am Ende der Olympiade zusammengezählt wurden. Als Belohnung wurden allen Teilnehmern gülden glänzende Medaillen überreicht und die Einrichtungsleiterin Beate Detzkeit überraschte alle Kinder, Bewohner sowie Mitarbeiter mit einem leckeren Eis am Stiel. „Es war ein fröhlicher, sportlicher Vormittag, bei dem jeder Olympiade-Teilnehmer viel Freude, Ergeiz und Mannschaftszusammenhalt gezeigt hat“, freute Stephanie Steffens, Mitarbeiterin des Pflegezentrums Arsten. „Die Bewohner und die Kinder haben viel zusammen gelacht.“

Ihr Ansprechpartner

Silvia Madalina
Mardale

Pflegedienstleitung
0421 / 62 06 36-12
0421 / 62 06 36-20

Ansprechpartner für
Medizinproduktesicherheit nach §6 MPBetreibV / Pflegezentrum

50114mpvs@residenz-gruppe.de