Bremen-Arsten

Pflegezentrum Arsten

Herbstmarkt für Jung und Alt vor der Tür

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 25. September 2013 eingegeben

Am 21. September 2013 fand auf dem Heukämpendammplatz in Bremen-Arsten zum ersten Mal ein bunter Herbstmarkt statt. Das Projekt zum Aufbau eines Marktes am Heukämpendammplatz wird unterstützt vom Beirat Obervieland sowie der stadtland+ gmbh. Von 14.00 bis 18.00 Uhr konnten Bewohner, Angehörige und Besucher Kunsthandwerk erstehen, Kaffee und selbstgebackene Kuchen in der Tagepflege Arsten genießen sowie leckere Rinder-Bratwurst vom Bioland-Hof Böse Hartje und heiße Kürbispfanne, aus Bio-Anbau vom Bioland-Hof Meyer-Toms, probieren. Außerdem lockten eine begehbare Kuh, der Parcours zum Balancieren und Tretautos fahren sowie der urige Musiker mit Gitarre und Mundharmonika neugierige Menschen an. Kinder konnten sich gegen eine kleine Spende fantasievoll schminken lassen, das Ponyreiten hingegen wurde kostenlos angeboten und war ein ganz besonderes Highlight, vor allem für die jüngeren Besucher.

Das vielfältige Angebot der einzelnen Stände reichte von Schmuck über Teddys, Gestecke und Kränze, Geschenk- und Grußkarten, kunterbunte Vögel in allen Farben und Funktionen, bepflanzte Steine bis hin zu Informationen vom Sanitätshaus Martens sowie des Sozialverband Habenhausen / Arsten. Mit „Stempelkarten“ wurden die Besucher mit einem kleinen Trick an jeden einzelnen Stand gelockt. An jedem Verkaufsstand konnte man sich einen Stempel auf seine Karte geben lassen. Ein kurzer Blick reichte aus, ein Kauf war nicht zwingend erforderlich. Hatte man alle 15 Kästchen voll, bekam man in der Tagespflege Arsten einen Kaffee bzw. Tee umsonst.

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Alle Gäste sowie auch die Aussteller waren sehr zufrieden mit der Organisation. Die einzelnen Umsätze hätten zwar unterschiedlicher nicht sein können, doch die meisten Aussteller freuen sich darauf, wieder angerufen zu werden, wenn die Termine für die nächsten Märkte bekannt sind. Wünsche über mögliche Verkaufsstände für den in Planung befindlichen, regelmäßigen Wochenmarkt konnten von den Besuchern an einer dafür aufgebauten Pinnwand angebracht werden. Einrichtungsleiterin Beate Detzkeit staunte über die Vielzahl der Gäste und freute sich besonders über die vielen Angehörigen, die sich mit den Bewohnern einen schönen Tag machten.

Ihr Ansprechpartner

Silvia Madalina
Mardale

Pflegedienstleitung
0421 / 62 06 36-12
0421 / 62 06 36-20

Ansprechpartner für
Medizinproduktesicherheit nach §6 MPBetreibV / Pflegezentrum

50114mpvs@residenz-gruppe.de