Bremen-Arsten

Pflegezentrum Arsten

Ischa Freimaak: Feierfeste Senioren im Pflegezentrum Arsten

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 01. November 2013 eingegeben

Am 24. Oktober 2013 lud das Pflegezentrum Arsten erneut zu einer schwungvollen Freimarktsfeier ein. Die musikalische und stimmungsvolle Begleitung wurde von „Anna aus dem Moor“ sichergestellt, die die Bewohner bereits seit mehreren Jahren auf verschiedenen Feierlichkeiten begleitet. Alle Bewohner bekamen ein kleines Lebkuchenherz umgehängt. So verbrachten zahlreiche „Kleine Mäuse“, „Heiße Feger“ oder auch „Beste Freundin“ den Nachmittag zusammen.

Um 15.00 Uhr begann die Veranstaltung gemütlich mit Kaffee und Kuchen im geschmückten Foyer. Die Bewohner freuten sich über die kleinen Berliner, Amerikaner, Donuts, Windbeutel und vieles mehr. „Anna aus dem Moor“ alias Anna Holsten begleitete den Schmaus mit leichter Hintergrundmusik. Auch die Mitglieder des Sozialverband Habenhausen-Arsten staunten nicht schlecht, als sie anstelle des wie gewohnt gemieteten Geburtstagszimmers, das sie regelmäßig als Tagungsraum nutzen, ihre festlich gedeckte Tafel inmitten des geschmückten Foyers entdeckten. Der erste Vorsitzende, Klaus Rahns, nutzte die Gelegenheit, sich und den Sozialverband allen Anwesenden kurz vorzustellen.

„Anna aus dem Moor“ schmetterte die Schunkel- und Tanzlieder mit gewohnter Leidenschaft und brachte die Meute zum Singen und Tanzen. Mit Witz und Charme begleitete sie die Bewohner durch den Nachmittag. Wie in jedem Jahr mussten auch die Mitarbeiter des Pflegezentrums wieder „dran glauben“ und für die jubelnde Bewohnerschaft den „Tanten-Tanz“ aufführen. Der anschließende Applaus lies vermuten, dass die Kolleginnen und Kollegen sich wieder die größte Mühe gaben, die Zuschauer zu belustigen.

 Pflegedienstleitung Kerstin Malnati verabschiedete die Bewohner und Anna Holsten um ca. 17.00 Uhr mit einem dreifachen Bremen „Ahoi!“ und bedankte sich bei allen für die schöne Feier. Auf den Wohnbereichen wurden zum Abendbrot, passend zur Freimarktszeit, frisch belegte Fischbrötchen gereicht. An alle Bewohner wurde zum Abschied eine leckere Tüte ausgeteilt, bestückt mit gebrannten Mandeln, Cachou, Bremer Babbeler, Schaumwaffeln und anderen süßen Schweinereien.

Ihr Ansprechpartner

Silvia Madalina
Mardale

Pflegedienstleitung
0421 / 62 06 36-12
0421 / 62 06 36-20

Ansprechpartner für
Medizinproduktesicherheit nach §6 MPBetreibV / Pflegezentrum

50114mpvs@residenz-gruppe.de