Bremen-Arsten

Pflegezentrum Arsten

Fotoshooting im Pflegezentrum Arsten

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 04. Dezember 2014 eingegeben

Die Aufregung war groß, als sich die Fotoagentur FOX aus Köln zu einem großen Fotoshooting für Anfang Dezember 2014 im Pflegezentrum Arsten sowie der Tagespflege Arsten ankündigte.

Im Zuge der Weiterentwicklung der Initiative Qualität der Arbeit (INQA) hat sich auch das zugehörige Pflegenetzwerk Offensive Gesund Pflegen (ehemals Thematischer Initiativkreis Gesund Pflegen) verändert. Für die künftige PR- und Öffentlichkeitsarbeit sollten Fotografien angefertigt werden, die diesen Veränderungen Rechnung tragen und die besondere Bildsprache von INQA und der Offensive Gesund Pflegen fortführen.

Der Agenturleiter Uwe Völkner rückte bereits am frühen Morgen mit einer professionellen Ausrüstung an, um sowohl Bewohner als auch Mitarbeiter im Pflege- und Betreuungsalltag abzulichten. Im Vorfeld wurde seitens des Pflegezentrums Arsten sowie der Tagespflege Arsten geklärt, welche Bewohner und Tagespflege-Gäste sich für die Aufnahmen zur Verfügung stellen möchten. Die positive Resonanz war überwältigend.

Im Verlauf des Tages entstanden Momentaufnahmen in verschiedenen Bereichen. So wurde im Zuge des Fototermins nicht nur der Pflegealltag bildlich festgehalten, auch die Angebote der Sozialen Betreuung, wie zum Beispiel der Singkreis mit Matthias Hüls, wurden mit der Kamera begleitet. Ganz besonders freute sich die Bewohnerin Ottilie Werner, als sie Besuch von „ihren“ Kindern bekam. Beim Spielen mit Kuscheltieren auf dem Sofa sowie beim gemeinsamen Malen am Tisch konnte man den Auslöser der Kamera einige Male hören.

Einrichtungsleitung Beate Detzkeit hatte am späten Nachmittag die Möglichkeit, einen ersten Blick auf die entstandenen Bilder zu werfen. „Es ist unglaublich, wie sehr die Harmonie in dieser Einrichtung zu spüren ist, wenn man die Bilder betrachtet.“, sagte sie mit stolzem Blick und fügt hinzu: „Und dass wir die neuen Flyer und Broschüren eines bundesweiten Pflegeverbandes zieren werden, ist uns eine außerordentliche Ehre.“

Ihr Ansprechpartner

Silvia Madalina
Mardale

Pflegedienstleitung
0421 / 62 06 36-12
0421 / 62 06 36-20

Ansprechpartner für
Medizinproduktesicherheit nach §6 MPBetreibV / Pflegezentrum

50114mpvs@residenz-gruppe.de