Aktuelle Mitteilungen

10. Dezember 2018

Passender Name für die Junge Pflege gefunden

Dank des öffentlichen Namenswettbewerbs ist nun ein passender Name für den Neubau der Einrichtung der Jungen Pflege in Hambergen gefunden: Die Wahl der Jury fiel auf „Junger Eichhof“.

zurücke zur vorherigen Seite   |   Artikel am 15. Oktober 2013 eingegeben

Das neue Zuhause für Junge Pflegebedürftige in Hambergen hat einen Namen erhalten: In Anlehnung an die direkt nebenan stehende Seniorenpflegeeinrichtung, dem Haus „Eichhof“, wird der Neubau ab sofort „Junger Eichhof“ genannt. Rund 30 Namensvorschläge hatte das Haus „Eichhof“ nach dem Aufruf zum Namenswettbewerb erreicht. „Die Wahl fiel uns wirklich nicht leicht“, sagt Geschäftsführer Frank Markus der Betreibergesellschaft Senioren Wohnpark Weser GmbH. Doch dann gefiel der Jury, bestehend aus Frank Markus, der Einrichtungsleiterin Birte Rudolph sowie dem Bürgermeister Reinhard Kock, der Vorschlag von Petra Prigge und Hermann Brünjes, der „Junge Eichhof“, am besten. Das ausgelobte Preisgeld von 150 Euro werden sich die beiden Gewinner teilen.

Der modern gestaltete, ebenerdige Neubau des „Jungen Eichhofs“ verfügt über 20 Einzelzimmer mit eigenem Bad. Die Zimmer haben Internetanschluss und sind zum Teil mit einer kleinen Pantryküche ausgestattet. Mit eigenen Möbeln und Bildern kann sich jeder Bewohner sein neues Zuhause nach eigenen Vorstellungen gestalten. Eine große Wohnküche lädt zum gemeinsamen Kochen und Essen ein. Darüber hinaus stehen den Bewohnern noch ein Werk- und ein Fernsehzimmer zur Verfügung. Bisher wohnten die 14 jungen Pflegebedürftigen – Menschen zwischen 18 und 60 Jahre, die eine Pflegestufe haben  - im Dachgeschoss vom Haus „Eichhof“ und hatten dort ihr „eigenes Reich“. Im „Jungen Eichhof“ finden sie jetzt noch bessere Bedingungen als vorher.

Einrichtungsleiterin Birte Rudolph bedankt sich bei allen Teilnehmern des Namenswettbewerbs für ihr Engagement und betont, dass mit dem „Jungen Eichhof“ etwas ganz Besonderes in Hambergen entstanden ist. Sie lädt allen Interessierten herzlich ein, die Einrichtung für die „Junge Pflege“ am Tag der offenen Tür am 25. Oktober von 13 bis 17 Uhr zu besichtigen.

Download zu diesem Artikel:
1510_namenswettbewerb_hambergen.pdf

Ihr Ansprechpartner

Julian Valentino Schuschat

Julian Valentino
Schuschat

Unternehmens-
kommunikation
0421 / 537 93-252
0421 / 537 93-260