Aktuelle Mitteilungen

10. Dezember 2018

"Lindenhof" eröffnet am 1. März 2010

zurücke zur vorherigen Seite   |   Artikel am 17. Februar 2010 eingegeben

Am 1. März 2010 zieht die erste Bewohnerin in die neue Seniorenresidenz „Lindenhof". Nachdem die Residenz Baugesellschaft mbH direkt neben der Diakonie knapp ein Jahr lang gebaut hat, können hier nun insgesamt 55 Senioren in der Kurzzeit- und Langzeitpflege leben. Sie wohnen überwiegend in großzügigen Einzelzimmern, haben die Möglichkeit, für ein nettes Pläuschen ins eingegliederte Café mit herrlichem Blick ins Grüne einzukehren und können Feierlichkeiten im privaten Rahmen im Geburtstagszimmer vornehmen. Die Seniorenresidenz „Lindenhof" liegt an einer ruhigen Straße inmitten eines Wohngebiets, nur rund 500 Meter vom Rathaus entfernt.

Betrieben wird das Haus von der Senioren Wohnpark Weser GmbH, die zu der Residenz-Gruppe Bremen gehört. Zusammen mit Geschäftsführer Udo Lettermann übernimmt Uwe Pruin die Leitung des Hauses. „Meine Lebenseinstellung entspricht der Philosophie des Unternehmens", sagt er. Denn nicht nur in der neu eröffneten Seniorenresidenz „Lindenhof" in Ihrhove, sondern in allen Häusern der Senioren Wohnpark Weser GmbH steht der Menschen im Mittelpunkt. Auch der "Lindenhof" setzt auf die Schaffung von Abwechslung, sinnvollen und alltagsnahen Beschäftigungen sowie eine liebevolle Begleitung der Bewohner.

„Um Einsamkeit, Hilflosigkeit und Langeweile vorzubeugen, spielen nicht nur Menschen eine wichtige Rolle im sozialen Umfeld, sondern auch Tiere und Pflanzen", weiß Uwe Pruin. Nicht zuletzt deshalb ist es in der Seniorenresidenz „Lindenhof" erlaubt, nach Absprache seine eigenen Haustiere mitzubringen. Auch die Ausrichtung der Tagesgestaltung ist auf die Wünsche und Bedürfnisse der Bewohner ausgerichtet. Um sie ebenfalls in die Gestaltung des Hauses miteinzubeziehen, bekommen sie kleine Verantwortungsbereiche, wie z.B. Blumenpflege oder Post verteilen. Durch regelmäßigen Austausch mit Nachbarn, Schulen, Kindergärten und Kirchengemeinden erfolgt die Integration in die Gemeinde.


Da Uwe Pruin 1963 in Ihrhove geboren wurde und in Westoverledingen aufwuchs, ist er über die Infrastruktur vor Ort bestens informiert. Zudem beherrscht er das ostfriesische Platt.
Der Familienvater und gelernte Krankenpfleger geht in seiner Freizeit gerne laufen und boßeln, er spielt Beach-Volleyball und fährt Rad. Der Ostfriese ist ein aktiver Mensch, und deshalb will er dafür sorgen, dass es in der Seniorenresidenz „Lindenhof" nicht langweilig wird. Zeitungsrunde, Gedächtnistraining, Sitzgymnastik, gemeinsames Singen und Basteln sind Aktivitäten, die regelmäßig auf dem Programm stehen. Hinzu kommen Ausflüge, große Feste und Basare, zu denen Angehörige, Freunde sowie Neugierige eingeladen sind.

Die Seniorenresidenz „Lindenhof" kann jeden Sonntag von 11.00 bis 17.00 Uhr ohne Anmeldung besichtigt werden. Individuelle Termine nimmt Uwe Pruin gern unter 0173 / 26 98 254 entgegen. Der Tag der offenen Tür findet am 5. März 2010 ab 13 Uhr statt.

 

Ihr Ansprechpartner

Julian Valentino Schuschat

Julian Valentino
Schuschat

Unternehmens-
kommunikation
0421 / 537 93-252
0421 / 537 93-260