Verden / 10. Mai 2021 – Einen 90. Geburtstag feiern auch die Mitarbeiter der Seniorenresidenz „Am Burgberg“ in Verden nicht alle Tage. Nun war es wieder einmal soweit: Die rüstige Bewohnerin Gerda Kleemeyer beging das runde Wiegenfest. Wie so oft in dieser Zeit verhinderte Corona eine größere Feier. Dennoch ließen es sich Bewohner, Mitarbeiter und die Familie der Jubilarin nicht nehmen, persönlich zu gratulieren.

Seit dem Herbst 2017 lebt Gerda Kleemeyer in der Einrichtung „Am Burgberg“. Hier genießt sie die Serviceleistungen, wie den wöchentlichen Friseurtermin, den das Haus zu bieten hat, und ist auch sonst sehr aktiv bei den Angeboten der Sozialen Betreuung dabei. Schon vor ihrem Einzug in die Seniorenresidenz genoss sie ein reges soziales Leben mit ihren Freundinnen. Gemeinsam ging es auf Radtouren, zu Turnstunden oder es gab Kartenabende.

Ein weitere Fixpunkt im Leben von Gerda Kleemeyer ist die Familie. Vier Söhne, fünf Enkel und sechs Urenkel zählt die Familie. Den Großteil ihres Lebens widmete sie sich nach der Hochzeit entsprechend auch der Familie.

Wir wünschen der Jubilarin alles Gute und vor allem Gesundheit!