Weyhe, 22. Januar 2021 – Mit viel Fleiß, Disziplin und vor allem Spaß schaffte es Marek Zamojski, die Karriereleiter empor zu klettern: Am 01.12.2020 übernahm er die Stelle des stellvertretenden Pflegedienstleiters in der Seniorenresidenz Haus am Richtweg der Residenz-Gruppe.

Angefangen hat die Karriere von Marek Zamojski in seinem Heimatland Polen. Dort absolvierte er seinen Bachelor in der Fachrichtung Pädagogik, Berufs- und Personalberatung, einen Studiumgang, das nach seinem Umzug nach Deutschland 2007 von der Universität Bremen anerkannt wurde. 2013 startete Marek Zamojski als Pflegehelfer und entschied sich nach kurzer Zeit, eine Ausbildung zur Pflegefachkraft zu beginnen. Die berufsbegleitende Ausbildung des engagierten Azubis dauerte von 2015 bis 2019.

Marek Zamojski ist mit Herz und Seele in seinem Beruf tätig. „Vor allem der Kontakt zu anderen Menschen, sie kennenzulernen, ihre Geschichte zu erfahren, ist es, was mir an meinem Job besonders Freude macht“, so Zamojski.

Die tollen Karrierechancen, die die Residenz-Gruppe bietet, hat er voll ausgenutzt. In der Einrichtung gestartet, ist Marek Zamojski im vergangenen Jahr als geringfügig beschäftigte Pflegefachkraft und stieg noch im gleichen Jahr zum stv. Pflegedienstleiter in Vollzeit auf. Für die Zukunft hat er vor, die Weiterbildung der Pflegedienstleitung zu absolvieren. Und wie geht es dann weiter: „Für weitere Pläne bin ich noch offen“, meint er schmunzelnd.