Brinkum, 28. Januar 2021 – Langeweile in der Senioren-Residenz aufgrund der Corona-Pandemie? Nicht im Haus am Brunnen der Residenz-Gruppe. Denn obwohl die Soziale Betreuung ihre Angebote anpassen musste, steht den Bewohnern jeden Tag ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten zur Verfügung. Die Auswahl reicht von entspannten Vorlesestunden, über aktivierenden Sitztanz mit mitreißender Musik, bis hin zu spannenden Bingonachmittagen, leckeren Backrunden uvm. Und auch so etwas Wichtiges wie Sturzprophylaxe wird nicht selten zu einem Training, bei dem der Spaß nicht zu kurz kommt.

Das Highlight im Haus am Brunnen ist jedoch das wöchentliche Kegeln. Aufgrund der Hygienemaßnahmen in der Einrichtung findet auch diese Veranstaltung nur in kleinen Gruppen statt, was dem Spaß und dem Ehrgeiz keinen Abbruch tut. Die Bewohner sind stets mit Begeisterung dabei, spornen sich gegenseitig an und freuen sich am Ende auf die nächste Woche, wenn es wieder heißt: Strike.