Aktuelle Mitteilungen

03. September 2018

Meerschweinchen-Nachwuchs im Haus Rotbuche

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 09. Juni 2016 eingegeben

Im Haus Rotbuche in Bremen-Arsten gibt es seit Tagen nur ein Gesprächsthema: die Geburt von fünf kleinen Meerschweinchen-Ferkeln. Die niedlichen kleinen Säugetiere haben mit ihren Knopfaugen die Herzen der Bewohner im Sturm erobert. Mit der Geburt der Fünflinge kommt auf die Mitarbeiter der Pflegeeinrichtung eine neue Aufgabe hinzu. Durch den ungewöhnlich großen Wurf, müssen die kleinen Schweinchen mit einer Flasche zugefüttert werden. „Diese Aufgabe übernehmen wir natürlich sehr gerne“, erzählt Malnati.

9. Juni 2016: Meerschweinchen-Nachwuchs im Haus Rotbuche

 

Ihr Ansprechpartner

Julian Valentino Schuschat

Julian Valentino
Schuschat

Unternehmens-
kommunikation
0421 / 537 93-252
0421 / 537 93-260