Aktuelle Mitteilungen

10. Dezember 2018

Regen tat der guten Stimmung keinen Abbruch

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 22. Juni 2011 eingegeben

Am 18. Juni 2011 fand das Sommerfest im Haus „Glandorf" statt. Trotz der schlechten Wettervorhersage baute das Team der Pflegeeinrichtung einen Pavillon sowie Tische und Stühle draußen vor dem Haus auf. Doch das Wetter machte den Bewohnern mit ihren Angehörigen einen Strich durch die Rechnung. Regen und Sturm setzen ein, sodass die 60 Personen schnell in den Mehrzwecksaal der Pflegeeinrichtung umziehen mussten. Für gute Stimmung im Saal bei Bratwurst und Kartoffelsalat sorgte am Vormittag Bernd Zemke, der auf seinem Schifferklavier bekannte Lieder zum Mitsingen spielte. Am Nachmittag wurde dann Kaffee und Kuchen serviert, und die Blaskapelle Schwege, die wegen des Regens in die Eingangshalle umziehen, spielte auf. „Trotz des Regens war es ein nettes Beisammensein mit guter Unterhaltung", resümierte Dirk Völler, Einrichtungsleiter vom Haus „Glandorf" anschließend. „Dennoch wünschen wir uns für das nächste Jahr wieder etwas mehr Sonne."

Ihr Ansprechpartner

Julian Valentino Schuschat

Julian Valentino
Schuschat

Unternehmens-
kommunikation
0421 / 537 93-252
0421 / 537 93-260