Aktuelle Mitteilungen

Ihrhove

Seniorenresidenz "Lindenhof"

Sommerfest glich einem Familienfest

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 23. August 2010 eingegeben

All das Hoffen hatte genützt: Obwohl es die dunklen Wolken den ganzen Tag über Regen ankündigten, hielten sie dicht und es regnete nicht. Einrichtungsleiter Uwe Pruin hatte sich zu Beginn des Sommerfests der Seniorenresidenz „Lindenhof" gleich eine Sonne auf die Wange malen lassen, um seine Hoffnung zu dokumentieren. Ansonsten wurde der Stand natürlich hauptsächlich von Kindern frequentiert, die sich gern als „Spiderman", Tiger oder mit glitzernden Figuren bemalen ließen. Ohnehin hatte das Sommerfest für Groß und Klein viel für Kinder zu bieten: Neben einem kleinen Flohmarkt und dem Spielmobil, das u.a. Stelzen, Moonhopper, Pedalos, Hüpfstick und ein großes „Vier-Gewinnt"-Spiel bot, waren das Ponyreiten und der „Bungee-Run" Highlights für die jungen Gäste. Die Freiwillige Feuerwehr Ihrhove mit ihrem neuen Fahrzeug sowie die Stände für Bratwurst, Nackensteaks und Kuchen waren bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt. Das gilt auch für den Stand vom DRK, wo fleißig Waffeln gebacken wurden. Zudem nutzen zahlreiche Besucher den Tag, um sich ein Bild von der Seniorenresidenz „Lindenhof" zu machen und schauten sich die Musterzimmer an.

Während die „Dörpspölers" im Zelt für die musikalische Begleitung bei Kaffee, Tee und Kuchen sorgten, traten ab späten Nachmittag der Gitarrenchor Ihrhove, der Männergesangsverein Ihrhove, die Kindertanzgruppe aus der Grundschule Rajen sowie eine Damensporttanzgruppe „50 plus" vom TSV Klostermoor, der Posaunenchor Ihrhove und nicht zuletzt die Historische Löschgruppe Ihrhove auf. Mit ihrer Löschübung, die unter den Augen des „Burmeesters" natürlich gehörig in die Hose ging, begeisterten sie die Gäste des Sommerfests und ernteten viel Gelächter und großen Applaus. Den verteilte anschließend auch Einrichtungsleiter Uwe Pruin, der selbst Mitglied bei der Historischen Löschgruppe ist, an seine Mitarbeiter: „Alle haben wirklich stark mitangepackt, damit unser Sommerfest gelingt. Dafür möchte ich mich bei ihnen, aber auch bei allen Teilnehmern und Gästen, bedanken!" Das Sommerfest klang anschließend mit einer Andacht aus.

Ihr Ansprechpartner

Marion Kuba

Marion
Kuba

Einrichtungsleitung
04955 / 934 62-0
Christine Baum

Christine
Baum

Pflegedienstleitung
04955 / 934 62-12

Ansprechpartner für
Medizinproduktesicherheit nach §6 MPBetreibV / S. Lindenhof

50117mpvs@wohnpark-weser.de