Aktuelle Mitteilungen

Friedrichsfehn

Seniorenzentrum "Am Dorfplatz"

Seniorenzentrum „Am Dorfplatz“ testet Rückengesundheit

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 04. Juli 2014 eingegeben

Kein Tag vergeht, an dem nicht ein Viertel oder gar ein Drittel der Bevölkerung in Deutschland über Rückenschmerzen klagt. Die Ursachen des Volksleidens sind vielfältig: Leidensdruck für die Betroffenen, Kostenlast für die Krankenkassen usw.

Die Mitarbeiter des Seniorenzentrums „Am Dorfplatz“ in Friedrichsfehn haben dies erkannt und wollen sich präventiv vor Rückenleiden schützen. Die AOK Niedersachsen hat dazu ein Programm entwickelt: Sie setzt hier mit einem Mess-Programm für Betriebe an, das Aufschluss über die Rückenfitness ihrer Belegschaft gibt. Auf Basis der ermittelten Werte können Mitarbeiter gezielt über Wege zu mehr Rückengesundheit informiert werden. Ergänzend erhalten die Firmen Hinweise für eine rückengerechtere Gestaltung von Arbeitsplätzen.

„Das Back-Check-Gerät zeigt anschaulich, wie viel Kraft ein Proband in der Rücken- und Bauchmuskulatur hat und vor allem, wie es um das Gleichgewicht zwischen beiden bestellt ist“, Marietta Goldapp, Pflegedienstleiterin des Seniorenzentrums am Dorfplatz in Friedrichsfehn von der Senioren Wohnpark Weser GmbH. „Mit diesem Ergebnis in der Hand lässt sich Prävention wirksam umsetzen!“

Bewegungsexperten werten die am Gerät erhobenen Daten per Computer aus. So kann jedem ein persönliches Programm für seine Rückenfitness zur Verfügung gestellt werden. Viele Rückenbeschwerden, betont Lutz Reinhardt von der AOK, liegen an einer Unausgewogenheit der Kräfte verschiedener Muskeln.

Die Teams des Seniorenzentrums am Dorfplatz in Friedrichsfehn und die Mitarbeiter der AOK Oldenburg haben gemeinsam rund um den Back-Check einen bunten Tag zum Thema Rückengesundheit verbracht. „Es war ein toller Tag“, sagt Einrichtungsleiterin Nicole Kister. „Es wurde deutlich, wie sehr die Rückengesundheit in das Bewusstsein jedes Einzelnen rücken sollte.“

Ihr Ansprechpartner

Katrin
Hobbie

Interims-Einrichtungsleitung
04486 / 923 12-11

Kathleen
Stief

Pflegedienstleitung
04486 / 923 12-12

Ansprechpartner für
Medizinproduktesicherheit nach §6 MPBetreibV / S. "Am Dorfplatz"

50127mpvs@wohnpark-weser.de