Aktuelle Mitteilungen

Kirchlengern

Seniorenresidenz "Klosterbauerschaft"

Senioren feiern Sommerfest in Kirchlengern

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 15. Juli 2014 eingegeben

Sommer, Sonne, Strand und Meer - so lautete das Motto des diesjährigen Sommerfestes der Seniorenresidenz „Klosterbauerschaft“ in Kirchlengern am 5. Juli 2014. Die knapp 350 Teilnehmer und Bewohner des Hauses erkannten den bunt geschmückten Innenhof kaum wieder. Dank der vielen Helfer hatte dieser sich quasi über Nacht in den „Klosterbauerstrand“ verwandelt.

Mit jeder Menge Sand wurde ein echter Strand mitsamt Bohlenweg gezaubert. Auch der Strandkorb, die Sonnenschirme und Surfbretter sorgten für weitere Hingucker. Auf der angrenzenden Wiese entstand der Zeltplatz „Residenzblick“, auf dem ein Motorboot, etliche Zelte sowie die T1 und T2 Busse, als freundlichen Leihgaben der Firmen Dix aus Bruchmühlen und Lückemeyer aus Kirchlengern, für maritimes Flair sorgten. Einzig der Meerblick fehlte.

Nach der Begrüßung durch den Einrichtungsleiter Matthias Delfs und Pflegdienstleiterin Sabine Bolte, in der beide das tolle Engagement sämtlicher Mitarbeiter lobten, schmetterte der Shantychor Bruchmühlen seine ersten Hits. Mit Seemannsliedern und Evergreens begeisterten die als Fischer gekleideten Sangesbrüder ihr Publikum und weckten die eine oder andere Erinnerung an frühere Urlaube an der See. Es wurde geschunkelt und jeder Beitrag erntete einen regen Applaus. Bei Kaffee, Donauwelle und Erdbeerkuchen ließ sich dann auch endlich die Sonne blicken.

Wahre Beifallsstürme ernteten Kapitän Radek Kowalski und seine Crew. Mit ernster Miene führte der als Traumschiffkapitän verkleidete Mitarbeiter seine Stewardessen würdevoll über den Festplatz, bevor sich das Team zur Melodie vom „knallroten Gummiboot“ zu einer kleinen Tanzeinlage hinreißen ließ. Nicht selten hörte man es daraufhin unter den Bewohnerinnen tuscheln, wer denn der fesche junge Seemann gewesen sei.

Auch die vielen Kinder, die sich an dem Nachmittag auf der Hüpfburg mit dem Sandspielzeug oder an der Spielstation verausgabten, waren begeistert. Sie tobten, lachten und freuten sich besonders über den Luftballonmodelleur, der die anwesenden Gäste schon nach kurzer Zeit mit Blumen, Elefanten, Schwertern und Vögeln beglückte.

Zum Abend hin wurde das große Grillbüffet mit typischen Strandspezialitäten wie Backfisch, Hot-Dog, Bratwurst und sommerlichen Salaten eröffnet. Gut gesättigt und voller positiver Eindrücke vom abwechslungsreichen Tag verabschiedeten sich die Gäste. „Wir freuen uns aufs nächste Jahr“, resümierte Matthias Delfs. „Da war ein schönes Fest, bei dem jeder Teilnehmer auf seine Kosten gekommen ist.“

5. Juli 2014: Großes Sommerfest in Kirchlengern

 
 
 

Ihr Ansprechpartner

Heike Müller-Bückmann

Heike
Müller-Bückmann

Einrichtungsleitung
05223 / 98 50 33-11
Sven Böhmer

Sven
Böhmer

Pflegedienstleitung
05223 / 98 50 33-12
05223 / 98 50 33-20

Ansprechpartner für
Medizinproduktesicherheit nach §6 MPBetreibV / S. Klosterbauers.

50115mpvs@wohnpark-weser.de