Aktuelle Mitteilungen

Kirchlengern

Seniorenresidenz "Klosterbauerschaft"

Romantisches Dinner bei Kerzenschein in Kirchlengern

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 17. November 2014 eingegeben

Statt in der gewohnten Umgebung zu speisen, haben sich die Mitarbeiter der Seniorenresidenz „Klosterbauerschaft“ in Kirchlengern für den 7. November 2014 etwas ganz Besonderes ausgedacht: Anlässlich des fünfjährigen Bestehens der Einrichtung hat das Team die Tische festlich mit Rosen, Tischleuchtern und langen Stoffbahnen eingedeckt. Sogar ein aufwendiges Lichtspiel wurde installiert. Eröffnet wurde das festliche Dinner mit einem stilvollen Sektempfang. In schwarzen Fracks und mit weißen Handschuhen empfingen die Mitarbeiter ihre und brachten sie an die Plätze. Einrichtungsleiter Matthias Delfs resümierte in seiner Rede die vergangenen fünf Jahre und freut sich tagtäglich über ein „lebendiges Haus, in dem die individuelle Bewohnerversorgung eine große Rolle spielt“. Er bedankte sich gleichzeitig auch bei den vielen liebevollen Mitarbeitern, die mit ihrem Engagement zum großen Erfolg der Einrichtung beitragen.  Danach freuten sich Bewohner und Angehörige über den Auftritt der A-capella-Gruppe „Just for fun“ aus Enger. Die vier Sänger begeisterten die Gäste mit schwungvollen Rhythmen aus den 50er Jahren. Stimmungsvoll wurde es vor allem bei ihrem letzten Lied. Der Schlagerklassiker „Ca sera, sera“  ließ alle Besucher begeistert schunkeln. Auch das festliche Drei-Gänge-Menü wurde musikalisch untermalt. Frederike Beckmann aus Kirchlengern begleitete mit klassischen und modernen Stücken am Klavier und gab dem Abend den passenden Rahmen. Das Highlight zum Abschluss waren die Eisbomben. In Anlehnung an die Zeremonie beim Captain´s Dinner des Traumschiffs brachten die Servicemitarbeiter – mit einer eigens einstudierten Choreographie zur Originalmusik – die mit einem kleinen Feuerwerk versehenen Desserts an die Tische. Der Auftritt kam gut bei den Gästen an, die nicht mit Applaus sparten und am Ende des Abends sogar die ein oder andere Träne verdrücken mussten.

Ihr Ansprechpartner

Heike Müller-Bückmann

Heike
Müller-Bückmann

Einrichtungsleitung
05223 / 98 50 33-11
Sven Böhmer

Sven
Böhmer

Pflegedienstleitung
05223 / 98 50 33-12
05223 / 98 50 33-20

Ansprechpartner für
Medizinproduktesicherheit nach §6 MPBetreibV / S. Klosterbauers.

50115mpvs@wohnpark-weser.de